Tags im anderen Internet

Ich bin ja nach wie vor dabei, dass Internet noch mal neu zu bauen. Zum einen, weil ich meiner eigentlichen Arbeit nicht gut nachgehen kann, zum anderen, weil das alte Internet schlicht kaputt war. Da kann man auch nichts mehr machen, sagen Experten. Und was Experten sagen stimmt! Unter anderem hab ich einen Diaspora* Pod und der verbindet sich langsam mit anderen Pods auf der Welt. Im Moment sind das ca. 100 hier mal die beliebtesten Hashtags von gestern.

Schön, oder? Ich bleib hier.

Bizarre music for bizarre times – „Satanic Rockabilly“ 7″ almost SOLD OUT!

Bizarre music for bizarre times – „Satanic Rockabilly“ 7″ almost sold out!
After many weeks and many small steps the „Satanic Rockabilly“ 7″ is now about to be released. Takashi and „Dirty Trash Fuck’n Show!!! Records“ have given everything again. If you want one, you have to hold on now, because they are almost sold out before the release. For Germany and Europe I still have a few copies. (I haven’t seen them myself yet, they’re still in Japan) You can buy them from me. So write me a message. First come, first served … etc.
Thanks to all involved! A great collaborative effort. Bizarre music for bizarre times.
-GERMAN——–
Nach vielen Wochen und vielen kleinen Schritten steht die „Satanic Rockabilly“ 7″ nun kurz vor der Veröffentlichung. Takashi und „Dirty Trash Fuck’n Show!!! Records“ haben noch mal alles gegeben. Wer eine will, muss sich jetzt rann halten, denn sie sind schon vor der Veröffentlichung so gut wie ausverkauft. Für Deutschland und Europa hab ich noch ein paar wenige Exemplare gesichert. (Ich habe sie selbst noch nicht gesehen, die sind noch in Japan) Die könnt ihr bei mir erwerben. Also schreibt mir eine Nachricht. Wer zuerst kommt … usw.
Danke an alle Beteiligten! Eine großartige Gemeinschaftsarbeit. Bizarre Musik für bizarre Zeiten.

 

発売日未定ですが、国内ではこれから並ぶディスクユニオンでの店頭在庫とヘビーシック物販用に取っとこうと思ってる2, 3枚を除いて無事完売となりました。
皆さまのご協力に心から感謝申しあげます。
ありがとうございました!
※亜土ちゃんフィギュアで頭下げてます。

 

Freie Software ist Punk

Nachdem ich mich eher als Seiteneinsteiger mit Linux und Freier Software (FOSS) beschäftige, war es für mich ziemlich schwer, die auch auf meinem Server zu installieren. Dabei gibt es so coole Projekte wie Peertube, Mastodon, Diaspora und viel viele mehr. Matrix Chat und Jitsi Meet benutze ich schon länger und es ist nicht mehr wegzudenken und es wird in meinem Freundeskreis aktiv genutzt. Wenn man sich etwas reinarbeitet, kann man die Zwei optimal mit Ansible aufsetzten –> Hier

Für alle anderen ist Yunohost aus Frankreich eine echt unglaublich coole Alternative. Mit nur einem Befehl wird der gesamte Server eingerichtet, Sicherheitseinstellungen vorgenommen und eine Administrationsoberfläche installiert auf der man die tollen Fediverse und FOSS Programme einfach mit einem Klick einrichten kann. Unglaublich.

Falls Interesse besteht, schreib ich gern mal ein Tutorial.