Musk, Trump und die Föderation

Ich bin ja, seit vielen Jahren, eigentlich seit es das gibt, Teil des sog. föderierten Internets (ich hatte hier davon mal ein VIDEO gemacht). Ziel dieser Sache ist es ein Internet zu schaffen, was unabhängig ist von Staat, Nation und Kapital existiert. Auslöser sich damit zu beschäftigen waren sicher die Snowden-Enthüllungen und der letzte „offizielle“ Anonymous-Aufruf die Tech-Giganten zu zerschlagen. Das geht nur in der Struktur, indem wir einen digitalen Raum schaffen, der nicht (so leicht) kompromittierbar ist.

Das ist jetzt 10 Jahre her und es ist viel passiert. Besonders populär ist das sog. Fediverse geworden und da speziell Mastodon. Es ist nur ein kleiner Teil der Sache, aber halt ein sehr populärer. Zum einen, weil es sehr „Twi**er“ähnlich ist und zum anderen, weil Eugen der „Vater“ von Mastodon und seine Crew (ist ja natürlich open source) wirklich krass gute Software entwickelt haben. Nun kommt es alle paar Jahre vor, dass es eine „Welle“ gibt und viele Menschen da einströmen und 99% gehen aber schnell wieder, es wäre nicht professionell und überhaupt würden Sachen fehlen, die es bei PRISM gibt. Haben also die Idee dahinter überhaupt nicht verstanden und wollen offensichtlich auch nicht.. mit reinen Konsumenten funktioniert das nun mal nicht.

Im Moment ist wohl die größte Welle und die kommt fast ausschließlich von Twi**er. Es scheint so, als wär das gerade ein Mode auf T. und hat eigentlich mit der Föderation oder dem Fediverse nur wenig bis gar nichts zu tun.

Man fragt sich unweigerlich nach der Motivation dieser Leute? Klar ausgelöst ist es durch die T.-Übernahme von Musk und weil Angst besteht, dass Trump wieder Tweeten könnte. Bloß warum dann die Föderation? Die steht doch dafür, dass alle sagen könne was sie wollen? Würde sich D. Trump einen solchen Server bauen (was er wohl sogar versucht) könnte niemand ihn daran hindern. Und warum auch? Sind eure Argumente so schwach? Dass ihr Angst haben müsst vor fremden Gedanken? Könnt ihr die nicht widerlegen, wenn eure doch so edel und richtig sind? Klingt mir nach Versagen. Warum kommt man dann ins föderierte Internet, wo es darum geht den anderen zu tolerieren? Am besten gleich mit „ich sperre alle“ Geschrei.

ich frage mich schon .. warum kommen die? Was erwarten die? Sind sie am Ende einfältig und merken es nicht..? Fragen über Fagen.